Pflegetipps

Alle 
A B C D E F G H K L M N P R S T V W Z

Cyclamen coum / Alpenfeilchen Freiland

Cyclamen coum / Alpenfeilchen Freiland

Wildstaude, Besonderheit, nur in Trockenzeiten sowie bei sommerlicher Hitze gießen, winterhart,
mehrjährig, schattiger Standort unter Bäumen, nach der Blüte leicht mit Kompost
oder einem anderen Volldünger düngen.

Cyclame persicum / Alpenveilchen

Cyclame persicum / Alpenveilchen

Zimmerpflanze, kleinblumige Sorten auch gut geeignet für Schalen,
Balkon und Friedhof, leicht feucht halten und indirekt gießen, nicht winterhart,
mehrjähig, heller Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung, wöchentlich in schwacher
Konzentration über das Gießwasser düngen.

Dianthus barbatus / Bartnelke

Dianthus barbatus / Bartnelke

Beet- und Kübelpflanze, mäßig gießen, winterhart,  ein- und zweijährig,
sonnigen Standort mit guter Luftzirkulation, monatlich mit normalem Flüssigdünger
düngen.

Schizanthus / Bauernorchidee

Schizanthus / Bauernorchidee

Balkon-, Terrassen- und Zimmerpflanze, regelmäßig, aber nicht zu viel gießen,
nicht winterhart, einjährig, halbschattige Standorte mit vielen sonnigen Phasen,
windgeschützte Bereiche, alle zwei Wochen düngen.

Primula obconica / Becherprimel

Primula obconica / Becherprimel

Zimmerpflanze, mit kalkfreiem, zimmerwarmem Gießwasser gleichmäßig
feucht halten, nicht winterhart, mehrjährig, heller bis halbschattiger Standort,
alle zwei Wochen schwach düngen.

Brachycome / Blaues Gänseblümchen

Brachycome / Blaues Gänseblümchen

Balkonpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig, sehr sonnig,
aber geschützter Standort,  Volldünger alle zwei Wochen.

Exacum affine / Blaues Lieschen

Exacum affine / Blaues Lieschen

Topfpflanze, mäßig gießen, nicht winterhart, einjährig, sonnig bis halbschattiger
Standort, vom Frühjahr bis zum Herbst alle zwei Wochen mit Blumendünger
versorgen.

Erde-Empfehlung:

Coleus / Buntnessel

Coleus / Buntnessel

Balkon- und Zimmerpflanze, gleichmäßig gießen aber nicht zu nass, nicht winterfest,
mehrjährig,sehr hellen Standort, jedoch ohne volle Sonnenbestrahlung,
von Mai bis Oktober alle zwei Wochen leicht  düngen.

Helleborus / Christrose

Helleborus / Christrose

Beetstaude mit Blüte im Dezember bis März, nach Bedarf gießen, winterhart, mehrjährig, schattiger
bis halbschattiger Standort, ältere Pflanzen ab Februar düngen,
zweite Düngergabe folgt im Hochsommer.

Chrysanthemum / Chrysantheme

Chrysanthemum / Chrysantheme

Garten- und Balkonpflanzen für herbstliche Dekorationen, regelmäßig gießen,
bedingt winterhart, mehrjährig, sonniger bis halbschattiger Standort,
hoher Düngerbedarf.

Dahlia / Dahlie

Dahlia / Dahlie

Beet- und Kübelpflanze,  konstant leicht feucht halten, nicht winterhart , mehrjährig,
sonniger, warmer Standort, von Mai bis Juli alle 14 Tage düngen.

Lobularia maritima / Duftsteinrich bodendeckend

Lobularia maritima / Duftsteinrich bodendeckend

Beet- und Balkonpflanze, auch für den Friedhof geeignet,regelmäßig gießen,
nicht winterhart, einjährig, sonniger, warmer Standort, regelmäßig düngen.

Lobularia / Duftsteinrich hängend

Lobularia / Duftsteinrich hängend

Beet- und Balkonpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig, sonniger,
warmer Standort, regelmäßig düngen.

Echeveria / Echeverie

Echeveria / Echeverie

Sukkulente Zimmerpflanze, im Sommer auch im Freien, nur sehr wenig gießen, nicht winterhart,                                        mehrjährig, warmer und sonniger Standort, leichte Düngergaben sind ratsam.

Pelargonium Grandiflorum / Edelgeranie

Pelargonium Grandiflorum / Edelgeranie

Balkonpflanze und Zimmerpflanze, in der Wachstumszeit reichlich gießen,
nicht winterhart, einjährig, hellen, jedoch keinen vollsonnigen Standort, geschützt
bzw. überdacht, alle zwei Wochen düngen.

Impatiens New Guinea / Edellieschen

Impatiens New Guinea / Edellieschen

Balkon- und Topfpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
schattiger bis halbschattiger Standort, im Sommer alle zwei Wochen mit
handelsüblichem Dünger düngen,
im Winter reicht eine Düngergabe in Abständen von sechs Wochen aus.

Begonia semperflorens / Eisbegonie, Kirschblüten

Begonia semperflorens / Eisbegonie, Kirschblüten

Beetpflanze für Friedhof, Schalen und Rabatten, Erde leicht feucht halten,
nicht winterhart, mehrjährig, Standort ist sonnig
bis halbschattig, regelmäßig alle zwei Wochen düngen.

Verbena / Eisenkraut

Verbena / Eisenkraut

Beet- und Kübelpflanze, regelmäßige Wasser- und Düngergaben, nicht winterhart,
einjährig, es gibt hängende und stehende Sorten, sonnig bis halbschattiger Standort.

Fragaria / Erdbeeren

Fragaria / Erdbeeren

Beetpflanzen, bei Trockenheit regelmäßig gießen, winterhart, mehrjährig, vollsonniger Standort, im Frühjahr und unmittelbar nach der Ernte mit organischen Dünger düngen.
Elsanta: Ertrag: hoch, Fruchtgröße: groß, Geschmack: gut
Korona: Ertrag: hoch, Fruchtgröße: mittel, Geschmack: sehr gut
Ostara: mittelgroß, beste Qualität, Fruchgröße: mittelgroß, Geschmack: gut
                                                  Polka: Ertrag: mittel, Fruchtgröße: mittel, Geschmack: sehr süß
                                                  Senga Sengana: Ertrag: mittel, Fruchtgröße: mittel, Geschmack: sehr süß

Erde-Empfehlung:

Impatiens walleriana / Fleißiges Lieschen

Impatiens walleriana / Fleißiges Lieschen

Balkon- und Beetpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
schattiger bis halbschattiger Standort, im Sommer alle zwei Wochen mit
handelsüblichem Dünger düngen,
im Winter reicht eine Düngergabe in Abständen von sechs Wochen aus.

Primula malacoides / Fliederprimel

Primula malacoides / Fliederprimel

Zimmerpflanze für das Frühjahr, heller Standort aber zu starke Sonneneinstrahlung vermeiden, nicht winterhart,                mehrjährig, regelmäßig gießen und düngen aber Staunässe vermeiden.

Fuchsia / Fuchsien

Fuchsia / Fuchsien

Beet- und Balkonpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig,
schattig bis halbschattiger Standort, einige Sorten sonnig,
wöchentlich: März bis September düngen.

Bellis perennis / Gänseblümchen Tausendschön

Bellis perennis / Gänseblümchen Tausendschön

Frühjahrsblüher für Schalen, Rabatten und Friedhof, regelmäßig gießen, winterhart,
zweijährig, sonnig, warmer Standort, im zeitigen Frühjahr  alle zwei bis drei Wochen
regelmäßig mit einem Flüssigdünger düngen.

Gemüsejungpflanzen / Gemüsejungpflanzen

Gemüsejungpflanzen / Gemüsejungpflanzen

Gemüsejungpflanzen für Gewächshaus und Freiland (genaue Angaben auf dem
Etikett), nach Bedarf gießen, heller, warmer Standort, Drei bis sechs Wochen nach
dem Eintopfen kann man die jungen Pflanzen auch mit ein wenig Flüssigdünger
unterstützen, den man alle zwei Wochen ins Gießwasser mischt.

Nemesia strumosa / Geranie, Kreuzung stehend + hängend

Nemesia strumosa / Geranie, Kreuzung stehend + hängend

Balkon- und  Terrassenpflanze mit leuchtenden selbstreinigenden Blüten, auch für den Friedhof geeignet, Hitze und
Trockenheitstolerant, regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig, sonniger bis
halbschattiger Standort, ein Mal wöchentlich Flüssigdünger.

Gerbera / Gerbera

Gerbera / Gerbera

Beet- und Zimmerpflanze,bedarfsgerecht gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
lichtdurchfluteter, luftiger Platz ohne direkte Mittagssonne,
von April bis August ein Mal pro Woche düngen.

Aster novi belgii / Glattblatt-Aster

Aster novi belgii / Glattblatt-Aster

Beet- und Schnittstaude, regelmäßiges gießen, winterhart, mehrjährig, sonnigen, kühlen und luftigen Standorten, alljährliches Düngen im Frühjahr.

Bidens ferulifolia / Goldmarie, Zweizahn

Bidens ferulifolia / Goldmarie, Zweizahn

Balkonpflanze, reichlich und regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig,
Standort mit direkter Sonneneinstrahlung, wöchentlich düngen.

Asteriscus maritimus / Goldtaler

Asteriscus maritimus / Goldtaler

Balkonpflanze, gleichmäßig feucht halten, nicht winterhart, einjährig,
vollsonnig bis maximal halbschattig, jede Woche reichlich düngen.

Gräser / Gräser

Gräser / Gräser

Gartenpflanze, nach Bedarf gießen, zum Teil winterhart, ein- und mehrjährig, 
halbschattiger bis sonniger Standort im Garten, zum Start in die Saison
und ein weiteres Mal mit Beginn der Blütezeit düngen.

Glechoma hederacea / Gundermann

Glechoma hederacea / Gundermann

Garten- und Balkonpflanze, gleichmäßig feucht halten, winterhart, mehrjährig,
sonnig bis halbschattiger Standort, Flüssig- oder Langzeitdünger von April
bis September monatlich verabreichen.

Cucumis sativus / Gurke

Cucumis sativus / Gurke

Gurkenpflanzen für Gewächshaus, Frühbeet und geschützten Standort
(Sortenbeschreibung auf dem Etikett), regelmäßig wässern aber keine Staunässe,
vor Frost schützen, nicht winterhart, einjährig, warmer und möglichst
heller Standort, in der Haupterntezeit gelegentlich mit Hornmehl oder organischem
Flüssigdünger versorgen. Veredelte Sorten vertragen besser niedrigere Temperaturen!

 

Ranunculus / Hahnenfuß, Ranunkel

Ranunculus / Hahnenfuß, Ranunkel

Frühjahrsblüher für Beet-, Kübel- und Balkon, gleichmäßig feucht halten,
neue Pflanzen vor Frost schützen, nicht wirklich winterhart, nur in milden Gebieten,
mehrjährig, halbschattiger, feuchter Standort, regelmäßige Düngerzugaben.

Celosia argentea / Hahnenkamm, Federbusch

Celosia argentea / Hahnenkamm, Federbusch

Balkon- und Beetpflanze, regelmäßig aber nicht zu viel gießen, nicht winterhart,
einjährig, sonniger Standort aber nicht in der Mittagssonne, mäßig düngen.

Pelargonium peltatum / hängende Geranie

Pelargonium peltatum / hängende Geranie

Beliebte Pflanze für Balkonkästen, Ampeln und Kübelbepflanzung, morgens und abends gießen,
nicht winterhart, einjährig, sonnig und geschützter beziehungsweise überdachter
Standort, ab etwa vier bis sechs Wochen nach dem Pflanzen sollte wöchentlich
gedüngt werden.

Sempervivum / Hauswurz, Steinrose

Sempervivum / Hauswurz, Steinrose

Steingarten-, Gefäße-, Rabatten- und Mauerkronenpflanze, gießen nur sehr selten,
nach Bedarf, winterhart, mehrjährig, sonnige, trockene Standorte, düngen ist nicht
notwendig.

Erde-Empfehlung:

Euphorbia Princettia / Herbststern

Euphorbia Princettia / Herbststern

Zimmerpflanze für Herbst und Winter, wenig gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
Standort in heller Lage, einmal im Monat mit Flüssigdünger düngen.

Viola cornuta / Hornveilchen

Viola cornuta / Hornveilchen

Frühjahrsblüher für Beet, Balkon und Friedhof, nach Bedarf gießen, bedingt winterhart,
mehrjährig, sonnigen Standorten bis halbschattiger Standort,
Topf: Flüssigdünger dem Gießwasser untermischen, Beet: ab und zu mit
organischen oder mineralischen Dünger versorgen.

Sanvitalia / Husarenknopf

Sanvitalia / Husarenknopf

Beet-, Balkon- und Terrassenpflanze, auch für den Friedhof geeignet,
regelmäßig gießen aber eher mäßig, nicht winterhart, einjährig,
ausreichend Sonne, aber auch etwas Schatten, alle zwei Wochen mit
einem flüssigen Düngemittel versorgen.

Pilea muscosa / Kanonierblume

Pilea muscosa / Kanonierblume

Beet- und Zimmerpflanze,  vorsichtig gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
Halbschatten, kommt auch mit wenig Licht zurecht, alle 14 Tage einen
handelsüblichen Flüssigdünger düngen.

Osteospermum ecklonis / Kapkörbchen

Osteospermum ecklonis / Kapkörbchen

Beet und Balkonpflanze, auch gut für den Friedhof geeignet, sonnig bid halbschattig, regelmäßig gießen, nicht winterhart, mehrjährig, alle zwei Wochen nachdüngen.

Primula acaulis / Kissenprimel

Primula acaulis / Kissenprimel

Frühjahrsblüher für Schalen, Friedhof und zum auspflanzen, gleichmäßig feucht
halten, winterhart, mehrjährig, absonnig bis halbschattiger Standort,
alle zwei Wochen mit Flüssigdünger versorgen.

Begonia tuberhybrida / Knollenbegonie

Begonia tuberhybrida / Knollenbegonie

Balkon- und Terrassenpflanze, auch für den Friedhof geeignet, regelmäßig gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
Standort in halbschattiger Lage,vor voller Sonneneinstrahlung schützen, März bis September alle 2 Wochen düngen.

Solanum pseudocapsicum / Korallenstrauch

Solanum pseudocapsicum / Korallenstrauch

Beet- und Kübelpflanze, ausgiebig wässern, nicht winterhart, einjährig, heller,
sonniger und windgeschützter Standort, von April bis Oktober alle 2 Wochen
düngen.

Kräuter / Kräuter

Kräuter / Kräuter

Beet, Topf- und Balkonpflanze, nach Bedarf gießen, bedingt bis winterhart,
zweijährig und mehrjärig, sonniger-, warmer- und geschützer Standort,
sparsam düngen.

Lavandula angustifolia / Lavendel

Lavandula angustifolia / Lavendel

Gartenpflanze, nach Bedarf in Trockenperioden gießen, winterhart aber
kälteempfindlich, im Winter mit Reisig schützen, mehrjährig, sonniger,
vor Wind geschützter Standort.

Ageratum houstonianum / Leberbalsam

Ageratum houstonianum / Leberbalsam

Beetpflanze, mäßig feucht, nicht winterhart, einjährig, sonniger Standort, alle zwei Wochen mit einem Dünger für Balkonblumen versorgen.

 

Juncus Spiralis / Liebeslocke

Juncus Spiralis / Liebeslocke

Außergewöhnliche Zimmerpflanzen, reichlich gießen, besonders bei
Hitze und Sonne, mögen es nass und keinesfalls trocken, 2 bis 3 cm Wasser
im Untersetzer oder Übertopf, bedingt winterhart, mehrjährig, heller, nicht zu
wenig Sonne, alle 6 bis 8 Wochen mit Dünger düngen.

Anthirrinum / Löwenmaul

Anthirrinum / Löwenmaul

Beet- und Kübelpflanze, ausreichend gießen, nicht winterhart, einjährig, warmer, windgeschützter Standort, im Frühjahr reifen Kompost und Hornspäne düngen.

 

Lobelia richardii / Männertreu hängend

Lobelia richardii / Männertreu hängend

Beet- und Balkonpflanzen, regelmäßiges gießen, nicht winterhart, einjährig,
bei der Pflanzung Langzeitdünger unter die Blumenerde mischen und nach
4-6 Wochen regelmäßig flüssig nachdüngen.

Lobelia erinus / Männertreu stehend

Lobelia erinus / Männertreu stehend

Beet- und Balkonpflanze, auch für den Friedhof geeignet, ausreichend gießen,
aber nicht übermäßig, nicht winterhart, einjährig ,
sonniger bis halbschattiger Standort,  etwa alle zwei Wochen mit Dünger
versorgen.

Gazania / Mittagsgold

Gazania / Mittagsgold

Beet- und Balkonpflanze, regelmäßig gießen, Staunässe vermeiden,
nicht winterhart, einjährig kultivieren oder in ein helles, kühles Winterquartier bringen,
sonnig und warmer Standort, monatlich düngen.

Capsicum annuum / Naschzipfel, Zierpaprika

Capsicum annuum / Naschzipfel, Zierpaprika

Topfpflanze für innen und aussen, über den Sommer zweimal die Woche gießen,
nicht winterhart, einjährig, sonnigen und luftigen Standort ohne Zugluft,
zwei mal im Monat düngen. Früchte sind essbar!

Dianthus caryophyllus / Nelke

Dianthus caryophyllus / Nelke

Beet- und Kübelpflanze, bei Trockenheit mäßig gießen, winterhart,
sonniger, warmer und luftumspülter Standort, von Mai bis Juli alle 2 Wochen düngen

Calceolaria calynopsis / Pantoffelblume

Calceolaria calynopsis / Pantoffelblume

Kübelpflanze, ausreichend mit Wasser versorgen, nicht winterhart,
keine direkte Sonne, halbschattigen oder schattigen Standort,
alle ein bis zwei Wochen etwas Dünger hinzugeben.

Capsicum / Paprika

Capsicum / Paprika

Gemüsepaprika für Gewächshaus und geschützten Standort (Sortenbeschreibung auf dem Etikett), täglich gießen,
vor Frost schützen, nicht winterhart, mehrjährig, sonniger und warmer Standort, alle 14 Tage mit einer geringen Menge Flüssigdünger im Gießwasser versorgen oder düngen Sie zwischen Mitte Juni und Ende August zwei bis drei Mal mit einem organischen Gemüsedünger, den ersten Blütenstand ausbrechen! Dadurch werden mehr Blütenstände gebildet und so steigern sich die Erträge.

Kräuter / Petersilie

Kräuter / Petersilie

Beet, Topf- und Balkonpflanze, nach Bedarf gießen, bedingt bis winterhart,
zweijährig und mehrjärig, sonniger-, warmer- und geschützer Standort, sparsam
düngen.

Petunia / Petunie

Petunia / Petunie

Beet- und Balkonpflanze, reichlich mit kalkarmem Wasser gießen, nicht winterhart,
einjährig, volle Sonne, vor Wind- und Regen geschützt, ein- bis zweimal pro Woche
düngen.

Portulaca umbraticola / Portulak

Portulaca umbraticola / Portulak

Beetpflanze, Trockenheitstolerant, nach Bedarf gießen, nicht winterhart, einjährig, 
warmer, sonniger Standort, düngen nicht notwendig.

Portulaca grandiflora / Portulakröschen

Portulaca grandiflora / Portulakröschen

Sukkulente Beet und Balkonpflanze, volle Sonne, nur leichte Wassergaben und vor zu viel Regen schützen,                                 nicht winterhart, einjährig, Gelegentlich leicht düngen.

Astilbe / Prachtspiere

Astilbe / Prachtspiere

Gartenstaude,in Trockenperioden gleichmäßig gießen, winterhart, mehrjährig,
halbschattiger Standort, regelmäßig düngen.

Heuchera / Purpurglöckchen

Heuchera / Purpurglöckchen

Beet- und Kübelstaude, mäßig gießen, winterhart, mehrjährig, halbschattiger bis schattiger Standort,
im Pflanzgefäß von Mai bis September monatlich ein wenig Flüssigdünger ins Gießwasser,
im Beet reichen Kompost, Hornspänen und Gesteinsmehl.

Delphinium / Rittersporn

Delphinium / Rittersporn

Staude für Beet und Kübel, regelmäßig und reichlich gießen, winterhart, mehrjährig,
sonniger, windgeschützter Standort, im März und nach der ersten Blüte düngen.

Rosa / Rose

Rosa / Rose

Kübel- und Beetpflanze, gleichmäßig feucht halten, winterhart, mehrjährig,
sonniger Standort, in Beeten die sich an der Südseite des Hause befinden, 
zwei Mal im Jahr düngen.

Erde-Empfehlung:

Primula belarina / Rosenprimel

Primula belarina / Rosenprimel

Frühjahrsblüher mit edlen Blüten, regelmäßig gießen, winterhart, mehrjährig,
halbschattiger Standort, im Frühling mit Langzeitdünger versorgen.

Cuphea / Scheinmyrthe

Cuphea / Scheinmyrthe

Balkon- und Beetpflanze für Schalen Beete und Friedhof, regelmäßig gießen,
nicht winterhart, einjährig,  sonnig bis halbschattig Standort,
von April bis September wöchentlich mit einen Flüssigdünger düngen.

Bacopa / Schneeflockenblume

Bacopa / Schneeflockenblume

Balkon- und Terassenpflanze, durchgängig feucht halten, Staunässe vermeiden,
nicht winterhart, mehrjährig, sonnigen bis halbschattigen, warmen Standort,
von Mai bis September alle 14 Tage flüssig düngen.

Thunbergia / Schwarzäugige Susanne

Thunbergia / Schwarzäugige Susanne

Kletterpflanze für Garten, Terrassen und Balkon, regelmäßig gießen,
nicht winterhart, einjährig, sonniger und zugleich warmer Standort oder heller
Halbschatten, regelmäßig jede Woche mit einem normalenFlüssigdünger
versorgen.

Senecio cineraria / Silberblatt

Senecio cineraria / Silberblatt

Beet- und Kübelpflanze, mäßig aber gleichmäßig gießen, nicht winterhart,
mehrjährig, helle, überwiegend sonnige Lage, von März bis Oktober alle
4 Wochen mit Kompost düngen.

Dichondra / Silberregen

Dichondra / Silberregen

Balkonpflanze, eher weniger gießen, nicht winterhart, einjährig , sonnig bis
halbschattiger Standort, regelmäßig düngen.

Calocephalus brownii / Stacheldraht

Calocephalus brownii / Stacheldraht

Herbstpflanze für Schalen, Friedhof und herbstliche Dekorationen, wenig Wasser,
nicht winterhart, sonnige und warme Standorte,
ein bis zwei Mal im Monat mit Flüssigdünger düngen.

Pelargonium zonale / stehende Geranie

Pelargonium zonale / stehende Geranie

Balkon- und Terrassenpflanze, regelmäßig gießen, braucht viel Wasser,
nicht winterhart, einjährig, sonnig bis halbschattiger Standort, ein Mal wöchentlich
Flüssigdünger.

Viola wittrockiana / Stiefmütterchen

Viola wittrockiana / Stiefmütterchen

Frühjahrsblüher für Beet und Balkon, immer etwas feucht, aber nicht nass halten,
bedingt winterhart, zweijährig, sonniger bis halbschattiger Standort,
Topfpflanzungen bekommen alle zwei bis vier Wochen eine Düngergabe.

Argyranthemum frutescens / Strauchmargerite

Argyranthemum frutescens / Strauchmargerite

Balkon- und Terrassenpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig, sonniger Standort, Flüssigdünger monatlich von April bis September.

 

Hebe andersonii / Strauchveronika

Hebe andersonii / Strauchveronika

Beet- und Kübelpflanze, häufig und sparsam gießen,  winterhart, mehrjährig, 
heller, aber nicht vollsonniger Standort, alle zwei Wochen Flüssigdünger mit
ins Gießwasser.

Helichrysum / Strohblume

Helichrysum / Strohblume

Beet- und Kübelpflanze, regelmäßig aber sparsam gießen, nicht winterhart,
einjährig, möglichst warmer und sonniger Standort.

Strukturpflanzen / Strukturpflanzen

Strukturpflanzen / Strukturpflanzen

Beet- und Kübelpflanze, regelmäßig gießen, bedingt winterhart,  im Freien nur
einjährigen, angepasster Standort, regelmäßig düngen.

Tagetes / Studentenblume

Tagetes / Studentenblume

Beet- und Balkonpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig,
sonnig bis halbschattiger Standort, alle zwei Wochen mit flüssigem
Blühpflanzendünger versorgen, vor Schnecken schützen.

Pericallis Senetti / Teneriffa Stern

Pericallis Senetti / Teneriffa Stern

Zimmerpflanze, regelmäßig gießen, Staunässe vermeiden, nicht winterhart,
mehrjährig, sonniger bis halbschattiger warmer Standort,  im Sommer im Freien,
April bis August wöchentlich düngen.

Lycopersicon lycopersicum / Tomaten

Lycopersicon lycopersicum / Tomaten

Tomatenpflanzen für Gewächshaus, geschütztes Freiland oder Kübel
(Sortenbeschreibung auf dem Etikett), hoher Wasserbedarf, deshalb regelmäßig und
ausreichend gießen, regelmäßig "ausgegeizten", vor Frost schützen, nicht winterhart,
einjährig, regelmäßig düngen.

Heliotropium arborescens / Vanilleblume

Heliotropium arborescens / Vanilleblume

Beet- und Balkonpflanze, regelmäßig gießen, nicht winterhart, einjährig/mehrjährig, 
sonniger Standort mit etwas Schatten, in der Blütezeit zwei bis dreimal wöchentlich
düngen.

Myosotis / Vergissmeinnicht

Myosotis / Vergissmeinnicht

Frühjahrsblüher, Beetpflanze, konstant feucht halten, bedingt winterhart, zweijährig,
sonniger, halbschattige bis schattige Standort, ab und zu etwas Kompost und
Hornmehl in den Boden einarbeiten.

Herbstzauber / verschiedene Strukturpflanzen

Herbstzauber / verschiedene Strukturpflanzen

Mehrere Sorten enthalten mit blühenden und nicht blühenden Pflanzen,
nach dem jeweiligen Bedarf der Pflanze gießen und düngen, winterharte und nicht
winterharte Pflanzen, Standort variirt mit der jeweiligen Sorte.

Lantana / Wandelröschen

Lantana / Wandelröschen

Balkon- und Terrassenpflanzen, reichlich gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
sonniger Standort , wöchentlich mit einem Flüssigdünger oder mit Langzeitdünger
versorgen.

Euphorbia pulcherrima / Weihnachtsstern

Euphorbia pulcherrima / Weihnachtsstern

Beliebte Topfpflanze für Advent und Wheinachten, eher zu wenig als zu viel gießen,
nicht winterhart, mehrjährig, heller und warmer Standort,
etwa alle 1-2 Wochen mit Flüssigdünger für Blühpflanzen düngen.

Plectranthus coleoides / Weihrauch

Plectranthus coleoides / Weihrauch

Ideal für Balkonkästen und Blumenampeln, regelmäßig gießen, nicht winterhart ,
einjährig/mehrjährig, sonnig oder halbschattiger Standort, alle zwei bis drei Wochen
düngen.

Anemone / Windröschen

Anemone / Windröschen

Beetflanze, nicht zu feucht, winterhart, mehrjährig, sonniger bis halbschattiger, warmer, windgeschützter Standort, mit etwas reifem Kompost düngen.

 

Euphorbia pulcherrima / Winterrose

Euphorbia pulcherrima / Winterrose

Zimmerpflanze für die Adventszeit, mäßig gießen, mehrjährig, heller warmer Standort,
einmal im Monat mit Flüssigdünger düngen.

Calibrachoa / Zauberglöckchen

Calibrachoa / Zauberglöckchen

Balkopflanze, gleichmäßig, aber nicht zu viel zu gießen, nicht winterhart, einjährig,
sonnige Standorte, wöchentlich etwas Flüssigdünger.

Euphorbia hypericifolia / Zauberschnee

Euphorbia hypericifolia / Zauberschnee

Beet-und Balkonpflanze, bedarfsgerecht gießen, nicht winterhart, einjährig,
sonniger warmer Standort, Langzeit-Dünger bei der Pflanzung.

Asparagus densiflorus / Zierspargel

Asparagus densiflorus / Zierspargel

Zimmerpflanzen, gleichmäßig feucht halten, hellen halbschattigen Platz im Haus, im Sommer geschützten Platz draußen im Freien, im Winter einmal im Monat düngen.

Begonia Elatior / Zimmerbegonie

Begonia Elatior / Zimmerbegonie

Zimmerpflanze, sparsam gießen, nicht winterhart, mehrjährig,
warm und hell jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung,
alle zwei Wochen flüssig düngen.

Zinnia / Zinnie

Zinnia / Zinnie

Beet- und Topfpflanze, gleichmäßig feucht halten, nicht winterhart, einjährig,
vollsonniger, warmer Standort, Im Beet Kompost alle 14 Tage,
im Topf oder Balkonkasten verabreichen Sie alle 2 Wochen einen Flüssigdünger
für Blühpflanzen.

Cucurbita pepo subsp. pepo convar. Giromontiina / Zucchini

Cucurbita pepo subsp. pepo convar. Giromontiina / Zucchini

Zucchinipflanzen für Beete und Kübel (Sortenbeschreibung auf dem Etikett),
regelmäßig wässern, vor Frost schützen, nicht winterhart, einjährig, sonniger
bis halbschattiger Standort, vor dem Auspflanzen den Gartenboden mit Kompost
oder Mist anreichern, Organischen Dünger beim Auspflanzen mit in das Pflanzloch
geben, während der Blüten- und Fruchtbildung nachdüngen.